Eine schwarze Holzbiene im Oberharz nachgewiesen!

Nachdem dieser Supersommer noch andauert, zeigen sich in der Fauna Tiere, welche ich noch nie hier in unseren Gefilden erlebt habe. So kam am 12. August 2018  eine schwarze Holzbiene auf den Sommerflieder in meinem  Garten und ich konnte sie auch ablichten. Nach Recherchen meinerseits (Nabu, Wikipedia u.a.) ist diese Gattung  noch nie bei uns hier in 600 m Höhe nachgewiesen worden.
Ich konnte heute mehrere Bilder davon machen und mir gelangen auch Größenvergleiche mit Hummeln, Wespen und Schmetterlingen auf  jeweils einem Bild.  Die abgebildete Biene war sehr, sehr groß und dürfte mindestens an der Grenze zu 30mm Länge gelegen haben. Für Naturfotografen wie mich, ein absolut tolles Erlebnis.
Wer selber sich informieren möchte, untenstehen einige Informationslinks dazu:

Online Kartierungen von Holzbienen
(Achtung dauert etwas bis die Seite geladen ist)

Wissenswertes über Holzbienen

Hier gibt es ein Fotoalbum mit den Aufnahmen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 7 = 1