Schmetterlinge 2018

Im Jahr 2018 kann man, auch bedingt durch den heißen Sommer, besonders viele und auch seltene Schmetterlinge sehen. So flog mir erstmals ein Schwalbenschwanz vor die Linse, welcher obendrein noch ein besonders schönes Exemplar war. Ebenfalls ließ sich erstmals ein Taubenschwänzchen auf dem Sommerflieder nieder, welches auch bekannt ist als „der Kolibri“ unter den Schmetterlingen. Dieser Flugkünstler gehört eigentlich zu den Nachtfaltern, ist aber ab und zu auch am Tag zu beobachten.

Hier gibt es ein Schmetterlingsalbum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 7